Jenseits des Bankkredits: Altenative Finanzierungsformen für Start-ups

Dienstag, 14. November 2017, 18 Uhr
im Technologiezentrum Konstanz, Blarerstr. 56, Veranstaltungssaal 1. OG

 

Ablauf

Begrüßung:
Stefan Stieglat, TZK e.V.

Vortrag & Fragen:
Dr. Matthias O. Kugler, CONSULTING Team GmbH

Networking

 

Inhalte

Finanzierungsmängel zählen nach wie vor zu den häufigsten Ursachen beim Scheitern junger Unternehmen. Reicht das eigene Kapital für die Finanzierung des neugegründeten Unternehmens nicht aus, sind Gründer auf fremde Geldgeber angewiesen. Doch an einen Bankkredit zu kommen, ist häufig alles andere als leicht: Sind die Erfolgsaussichten unklar, fragt die Bank nach vielen Sicherheiten, die Jungunternehmer nicht vorhalten können oder wollen. Jenseits des Bankkredits gibt es jedoch eine ganze Reihe alternativer Finanzierungsmöglichkeiten, seien es Gründerwettbewerbe oder Finanzierungsoptionen durch die Crowd, Business Angels oder Venture Capital.   

Der Vortrag beleuchtet diese Alternativen und geht dabei auch darauf ein, wie Investoren „ticken“. Zudem wird thematisiert, was in der Praxis wirklich wichtig ist, um die Erfolgschancen auf Fremdkapital zu steigern.

 

Referent

Dr. Matthias O. Kugler, CONSULTING Team GmbH

Referent ist der Diplom-Ingenieur und Wirtschaftswissenschaftler Dr. Matthias O. Kugler. Als Geschäftsführer der Consulting Team GmbH mit Sitz in Reutlingen und Radolfzell berät Kugler seit 2002 mit seinem Team Unternehmen bei der Kapitalbeschaffung in den Bereichen Gründung, Expansion, Sanierung und  Unternehmenskauf. Er verfügt über vielfältige Kontakte zu Banken, Family Offices sowie privaten und institutionellen Investoren.

 

Zielgruppe

- Gründungsinteressierte
- Gründer, Start-ups und junge Unternehmen
- weitere Interessierte

 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei - Dank der Unterstützung durch unsere Partner:
- Wirtschaftsförderung Konstanz
- Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
- Südkurier Medienhaus
- Gründerschiff UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG.

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Bitte hier klicken für die Anmeldung oder senden Sie eine E-Mail an tzk(at)tz-konstanz.de.

 

Anfahrt

BITTE BEACHTEN SIE, DASS AM TZK SELBST KEINE PKW-PARKPLÄTZE FÜR BESUCHER ZUR VERFÜGUNG STEHEN. Am besten kommen Sie mit Fahrrad oder Bus oder parken auf dem öffentlichen Parkplatz "Döbele". Die Erreichbarkeit mit allen Verkehrsmitteln entnehmen Sie bitte unserer Anfahrtsbeschreibung