Technologiezentrum
Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 7531 20 05 0
Fax:+49 7531 20 05 22
tzk(at)tz-konstanz.de
Impressum  |  Sitemap

Aktuelles

30.06.2017   -Marken (er)leben: Vortrag am 11. Juli 2017

Aus der TZK-Reihe IMPULSE


Wir erleben Marken im ökonomischen Umfeld, mit einer Dienstleistung, einem Produkt, Werbung oder auch durch Freunde und Bekannte. Medien transportieren Markenwerte, die von uns empfangen werden. Die legendären James Bond Filme lassen uns nur unbewusst wahrnehmen, welche Markenprodukte neben dem MI6 uns gezeigt werden. Diese gewollten und ungewollten Präsentationen von Marken beeinflussen uns und führen zu einer bevorzugten Auswahl von Produkten und Dienstleistungen. Wir leben in einer Markenwelt, sowohl in der digitalen Welt als auch in der analogen Umwelt.Marken (er)leben ist im digitalen Zeitalter wichtig, da diese gegen eine Vielzahl identischer und ähnlicher Marken rund um die Welt antreten.

Die Marke muss funktionieren, sie muss emotional aufladbar sein, sie muss Leistung erbringen, soziale Identität zeigen, und letztendlich für eine ganz bestimmte Herkunft mit Qualität stehen. Dies gilt sowohl für den Firmennamen als auch für eine Produktbezeichnung. Ganz schön viele Aufgaben, die eine solche Marke leisten muss.

Der Vortrag „Marken (er)leben“ am Dienstag, 11. Juli 2017, 18 Uhr im Technologiezentrum Konstanz, Blarerstraße 56, zeigt anhand einer Vielzahl von Beispielen und ohne Gesetzesparagraphen, wie eine Marke entsteht und wie die eigene Marke erlebbar gemacht werden kann.

Referent ist der Patent- und Markenanwalt Wolfgang Heisel. Er ist Inhaber der Kanzleien HEISEL Patente Marken Designs in Konstanz und Kreuzlingen. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Patente und Marken sowie deren Strategien im Wettbewerb sowie im Bereich Innovations- und Technologiemanagement. Er ist Hochschuldozent an der Hochschule Konstanz (HTWG) in interdisziplinären Bereichen der Betriebswirtschaftslehre und des Maschinenbaus. Ferner ist er als Mitglied von Ingenieure ohne Grenzen aktiv tätig.

Der Vortrag ist Teil der Reihe IMPULSE, die das Technologiezentrum Konstanz veranstaltet. Die Vorträge vermitteln praxisnahes Wissen und geben Gründern und jungen Unternehmen wertvolle Tipps – zu Themen aus Marketing und Kommunikation, Finanzen und Recht, Strategie, Innovation und Management. Die IMPULSE sind kostenlos und dauern inklusive Fragen und der Möglichkeit zum Austausch ein bis zwei Stunden. Eine Anmeldung über die TZK-Webseite ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Mitveranstalter der IMPULSE ist die Wirtschaftsförderung der Stadt Konstanz. Die Reihe wird darüber hinaus vom SÜDKURIER Medienhaus, der Gründerschiff UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG und ifex, der Initiative für Existenzgründungen des baden-württembergischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau unterstützt.

Nach der Sommerpause wird am 27. September 2017, 18 Uhr, der Umgang mit der Informationsflut Thema der nächsten IMPULSE sein.  

 

>> Details & Anmeldung