Technologiezentrum
Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 7531 20 05 0
Fax:+49 7531 20 05 22
tzk(at)tz-konstanz.de
Impressum  |  Sitemap

Aktuelles

11.10.2012   -Der stimmige Businessplan - Vortrag am 18.10.2012

Thema sind Bestandteile, Erfolgsfaktoren und Stolpersteine eines Geschäftskonzepts


Businesspläne werden heute in verschiedensten Bereichen benötigt. Sei es, um damit Kapitalgeber wie beispielsweise Banken von einem Vorhaben zu überzeugen. Oder sei es, um anderen Stellen das eigene Geschäftskonzept übersichtlich darzustellen. Grundsätzlich sollten Businesspläne aber vor allem entwickelt werden, um selbst zu analysieren, ob ein geplantes Projekt erfolgsversprechend sein kann und wird. Dabei kann das Ergebnis auch sein, die Geschäftsidee anzupassen oder sie zu verwerfen.

Wie komme ich von der Idee zum Konzept? Wie ist ein Businessplan im Detail aufgebaut, worauf kommt es an und welche Bestandteile dürfen auf gar keinen Fall fehlen? Wie komme ich – falls nötig – an eine Finanzierung? Welche Erfolgsfaktoren gibt es dabei, und wo sind  Stolpersteine verborgen?

Auf diese und weitere Fragen geht der Wirtschaftsjurist, Finanzfachwirt und Bankkaufmann Stephan Natterer am 18.10.2012, 17.30 Uhr, Technologiezentrum Konstanz (TZK), Blarerstr. 56, im Rahmen der Vortragsreihe IMPULSE ein. Natterer ist selbst selbständig und leitet die Konstanzer SN Unternehmensberatung. Er führt zudem monatlich Businessplan-Checks im TZK durch.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung unter tzk(at)tz-konstanz.de erforderlich. Die nächste IMPULSE-Veranstaltung findet am 14.11.2012 statt. Thema: "Vertragsarten, AGB und Handelsbräuche - wie und wann kommt ein Vertrag zustande?"