TZK Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 (0)7531 20 05 0
Fax:+49 (0)7531 20 05 22
tzk@tz-konstanz.de

Aktuelles

29.09.2015   -Schritt für Schritt zum überzeugenden Businessplan: Vortrag am 30.09.2015

Aus der Reihe IMPULSE des Technologiezentrums Konstanz


Wer sich selbstständig macht oder ein Unternehmen gründet, kennt die Fragen
nach dem Geschäftsmodell, nach dem Vertriebsmodell, nach der Finanzierung und nach den Risiken. Die Fragen nach dem Businessplan. Was aber macht einen wirklich überzeugenden Businessplan aus? Welche Elemente benötigt er? Und wie schaffe ich als Gründer sowohl eine gute Marktabschätzung als auch eine brillante Vertriebsstrategie nicht nur gedanklich grob im Kopf zu haben, sondern auch strukturiert zu formulieren?

Am 30. September 2015, 18 Uhr, sind diese Fragen Inhalt des Vortrags „Wonach Banken, Investoren, Arbeitsagentur und gute Freunde fragen – Schritt für Schritt zum überzeugenden Businessplan“. Er findet statt im Technologiezentrum Konstanz in der Blarerstraße 56. Ziel ist es, dass die Teilnehmer am Ende der Veranstaltung den Aufbau und die wichtigsten Schritte auf dem Weg zu einem schlüssigen Businessplan kennen.

Referenten sind Moritz Meidert und Hans Christian Hillmann, Geschäftsführer der Beratungsunternehmens Gründerschiff UG (haftungsbeschränkt). Moritz Meidert ist seit mehreren Jahren als Gründungsberater tätig. Er hat an der Universität Konstanz sowie an der Zeppelin Universität Jura, VWL, BWL und Kommunikationswissenschaften studiert und abgeschlossen. Hans Christian Hillmann ist neben seiner Tätigkeit als Gründungsberater Dozent an mehreren
Hochschulen, vorwiegend zum Thema Businessplan Development.

Der Vortrag findet im Rahmen der Reihe IMPULSE statt. Diese befasst sich mit Themen rund um die Existenzgründung und Existenzfestigung. Schwerpunkte bilden die Bereiche Marketing, Kommunikation, Finanzen und Recht. Veranstalter der Reihe ist das Technologiezentrum Konstanz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Konstanz und unterstützt durch die Sparkasse Bodensee. Die Vorträge sind kostenlos und dauern inklusive Fragen und Möglichkeit zum Austausch ein bis zwei Stunden. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter tzk@tz-konstanz.de erforderlich.

Der nächste Vortrag „Wie liest man eine BWA? – Erfolgreiche Unternehmensführung mit Hilfe der betriebswirtschaftlichen Auswertung“ findet bereits am 08.10.2015 statt.

Weitere Informationen