TZK Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 (0)7531 20 05 0
Fax:+49 (0)7531 20 05 22
tzk@tz-konstanz.de

Aktuelles

20.09.2011   -Marketing und Kommunikation für Start-Ups

Praxisnaher Vortrag am 27. September im Rahmen der Reihe Impulse des Technologiezentrums Konstanz


Anfangs stellen sich Unternehmensgründer oft die Frage, wie sie ihr Unternehmen, ihre Produkte und Services am Markt bekannt machen sollen. Wie baut man ein Unternehmensimage langfristig und gezielt auf? Wie geht man strategisch vor? Was braucht man wirklich und an welcher Stelle ist externe Unterstützung sinnvoll? Am Beispiel des Konstanzer Unternehmens GATC Biotech AG beantworten deren Marketingchefin Elke Decker und Michaela Rudolf, Inhaberin der Werbeagentur RUDOLF aus Stockach, diese Fragen. Der Vortrag unter dem Titel „Marketing und Kommunikation für Start-Ups – wie entwickele ich eine Kommunikationsstrategie?“ findet statt am Dienstag, 27. September 2011, um 18.00 Uhr im Technologiezentrum Konstanz, Blarerstr. 56. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter tzk@tz-konstanz.de ist erwünscht.

 

Die Referentinnen stehen für größtmögliche Praxisnähe. Die Betriebswirtin Elke Decker ist seit fast 15 Jahren bei GATC Biotech für die Bereiche Strategisches Marketing und Unternehmenskommunikation verantwortlich. Sie hat die Kommunikationsstrategie des Unternehmens aufgebaut und kann „aus dem Nähkästchen“ berichten. Externe Unterstützung erhält sie dabei seit Jahren von Michaela Rudolf, Werbeagentur Rudolf, die langjährige Erfahrung aus den Bereichen Vertrieb und Markenführung mitbringt.

 

Die Vortragsreihe „Impulse“ findet monatlich statt und vermittelt im Rahmen von Referaten Wissenswertes rund um die Selbständigkeit. Veranstalter ist das Technologiezentrum Konstanz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Konstanz. Die Veranstaltungen beginnen immer um 18 Uhr. Zunächst werden zu den einzelnen Themen Vorträge gehalten, anschließend besteht im Rahmen eines „Get Together“ die Möglichkeit Fragen zu stellen. Die Reihe wird fortgesetzt mit zwei Themen mit rechtlicher Relevanz: Am 26. Oktober referiert der Konstanzer Arbeitsrechtler und Mediator Clemens Schwinkowski über Dos und Don’ts bei Stellenanzeige und Einstellungsgespräch. Am 24. November zeigt der Patentanwalt Wolfgang Heisel auf, wie man effektiv und kostenbewusst eine passgenaue Patentstrategie entwirft.

 

---

 

Das Technologiezentrum Konstanz fördert seit 1985 Existenzgründer und junge Unternehmen. Es gehört damit zu den am längsten bestehenden Zentren in Deutschland. Mittlerweile hat das Zentrum rund 150 junge Unternehmen aus den Bereichen Technologie und unternehmensnahen Dienstleistungen in der Startphase betreut. Geboten werden günstige Mieträume sowie verschiedene Service-, Vernetzungs- und Informationsdienstleistungen.

 

Weitere Informationen: www.tz-konstanz.de

Anmeldung unter tzk@tz-konstanz.de