TZK Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 (0)7531 20 05 0
Fax:+49 (0)7531 20 05 22
tzk@tz-konstanz.de

Aktuelles

10.11.2014   -Gründungstipps für Freiberufler: Vortrag am 20.11.2014 im Rahmen der TZK-Reihe IMPULSE

Institut für Freie Berufe informiert über Besonderheiten bei der Selbständigkeit von Freiberuflern


Unter dem Titel „Existenzgründung in den Freien Berufen“ findet am 20. November 2014, 18 Uhr, der nächste Vortrag im Rahmen der Reihe IMPULSE statt. Veranstaltungsort ist der Vortragssaal des Technologiezentrums Konstanz in der Blarerstraße 56.

Eine Existenzgründung im Bereich der Freien Berufe unterscheidet sich zunächst einmal nicht von anderen Gründungen. Es stehen auch hier die klassischen Fragestellungen eines Businessplans im Mittelpunkt: Welche Dienstleistung möchte ich anbieten? Wer sind meine Kunden? Wie sieht meine Konkurrenz aus? – Dennoch gelten für die Freien Berufe einige wichtige Besonderheiten, die bei diesem Vortrag im Mittelpunkt stehen werden. Ausgehend von der Frage, wer zu den Freiberuflern zählt und wer nicht, wird im Vortrag auf die steuerlichen und rechtlichen Konsequenzen sowie Besonderheiten der Risiko- und Altersvorsorge eingegangen werden. 

Referentin ist die Diplom-Sozialwirtin Christina Grabinger vom Institut für Freie Berufe an der Universität Erlangen-Nürnberg e.V. (IFB). Grabinger arbeitet dort als Gründungsberaterin sowie in der Koordination der Vorgründungscoachings für Existenzgründer.

Die Reihe IMPULSE richtet sich an Existenzgründer und junge Unternehmen und behandelt monatlich anhand von Kurzvorträgen Themen aus den Bereichen Marketing, Kommunikation, Finanzen und Recht. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter tzk@tz-konstanz.de ist erforderlich. Veranstalter der IMPULSE-Reihe ist das Technologiezentrum Konstanz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Konstanz und unterstützt durch die Sparkasse Bodensee. Diese Veranstaltung findet zudem im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt, in der dem Thema Existenzgründung besondere Aufmerksamkeit zuteil wird.

Im Jahr 2014 gibt es abschließend noch einen Vortrag zum Thema Vertragsrecht. Der Titel am 03. Dezember 2014 lautet „Vertragsarten, AGB und Handelsbräuche – wie und wann kommt ein Vertrag zustande?“

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen zur Veranstaltung.