TZK Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 (0)7531 20 05 0
Fax:+49 (0)7531 20 05 22
tzk@tz-konstanz.de

Gründertag Bodensee - Do. 30.11.2017

 

Was Euch erwartet

Der Gründertag Bodensee steht auch in diesem Jahr unter dem Motto: Lust wecken auf Gründung und Selbständigkeit. Für die Veranstaltung hat das Gründernetzwerk Konstanz ein abwechslungsreiches Programm aus Best-Practice-Beispielen, Vorträgen und Informationen zusammengestellt. Zudem wird es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken geben und dem Austausch mit Experten. Die Veranstaltung ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung jedoch erforderlich.

Programm

16:30
Einlass und Anmeldung
Hochschule Konstanz (HTWG), seezeit Mensa am Seerhein
17:00 Auftakt und Begrüßung

Prof. Dr.-Ing. Carsten Manz - Präsident der HTWG Konstanz
17:15 Fördermöglichkeiten für Gründer in BW

Tabea Dick - Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg
17:30 Keynote

"The German Way - warum Innovation bei uns anders als in den USA funktioniert


Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes - HTWG Konstanz / Direktor des IST Instituts
18:15 Start-up BW Elevator Pitch
Dein Start-up. Drei Minuten. Live und ungeschnitten.

Moderation: Florian Schweer - Elevator Pitch Team
19:30 Snackpause & Networking
20:00 Gründer berichten

Sebastian Zenetti, YOU MAWO GmbH
Jens Riegger, fruitcore GmbH

Moderation: Franz Wanner - Uni Konstanz / kilometer1
20:30 MicroCrowd - Startkapital für Gründer

Sandra Hockun - L-Bank - Staatsbank für Baden-Württemberg
21:00 Siegerehrung Start-up BW Elevator Pitch
bis 22:00 Ausklang

Veranstaltungsort

HTWG Konstanz, Seezeit Mensa, direkt am Seerhein, Parkmöglichkeiten an der Paul-und-Gretel-Dietrich-Straße oder Weber-/Winterersteig vorhanden.

Einlass ab 16:30 Uhr


Start-up BW Elevator Pitch

Der landesweite Gründerwettbewerb des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg bietet Gründern, Start-ups sowie Jungunternehmern eine attraktive Plattform, um ihre Geschäftsidee vor dem Publikum und einer hochkarätigen Jury aus Unternehmern und Investoren zu präsentieren.

Moderation: Florian Schweer - Elevator Pitch Team

www.startupbw.de/elevatorpitch


Keynote

"The German Way - warum Innovation bei uns anders als in den USA funktioniert"

Digitalisierung und Globalisierung führen zu einer deutlich gestiegenen Innovationsrate. Da sich etablierte Unternehmen mit dieser Entwicklung scheinbar schwer tun, fällt der Blick immer stärker auf Startups – insbesondere die Tech-Startups aus dem Silicon Valley sind dabei in aller Munde. Für Deutschland scheint es aber nicht möglich und auch nicht sinnvoll, das Startup-Ökosystem des Silicon Valley zu kopieren. Daher stellt sich immer häufiger die Frage nach einem eigenen Weg – dem German Way of Entrepreneurship – doch wie kann dieser aussehen? Damit beschäftigt sich Professor Baltes u.a. mit seiner Forschung im IST Institut.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes

Guido Baltes ist Professor für Strategie und Mangement an der HTWG Konstanz und dort Direktor des Instituts für Strategische Innovation & Technologiemanagement (IST). Er leitet den Bereich eArchitecture Innovationslabor und die CoPS Industrieforschungsgruppe.


Gründer berichten

Sebastian Zenetti, YOU MAWO GmbH

Sebastian Zenetti wurde 1988 in Lauingen geboren. In München besuchte er die Fachakademie für Augenoptik München und war anschließend vier Jahre im Qualitätsmanagement tätig und hatte die Vertriebsleitung Niederlande und Belgien bei einem mittelständischen Unternehmen in München inne. Seit 2016 ist er Gründer und Geschäftsführer der YOU MAWO GmbH, die maßgefertigte 3D Laser-gesinterte Brillen basierend auf einem 3D Scan der Gesichtspartie und des Kopfes produziert und über die er sagt: "In 18 Monaten von der Garagenfirma zum Weltmarktführer durch die Kombination aus additiver Fertigung, IT und Design Know-How."

www.youmawo.com 


Jens Riegger, fruitcore GmbH

Jens Riegger ist Co-Founder und Geschäftsführer der mit mehreren Auszeichnungen dekorierten fruitcore GmbH in Konstanz. Das Team des Startups, dessen Ursprung im Institut für Werkstoffsystemtechnik der HTWG Konstanz liegt, besteht aktuell aus elf Personen, die gemeinsam das Ziel verfolgen, die Digitalisierung für alle Unternehmen greifbar zu machen. Mit dem Industrieroboter HORST (Highly Optimized Robotic Systems Technology) und dem auf ihn abgestimmten Zubehör bietet fruitcore Unternehmen einen unkomplizierten Einstieg in die digitalisierte Fertigung. Mithilfe von HORST werden Roboterlösungen für einfache Anwendungen schnell und kundenindividuell geschaffen.

www.fruitcore.de http://www.enkigo.de/


Moderation: Franz Wanner, Uni Konstanz / kilometer1



Veranstalter

Veranstalter ist das Gründernetzwerk Konstanz, ein Zusammenschluss von Anlaufstellen für Existenzgründer und Gründungsinteressierte in Konstanz. Die Partner unterstützen bei allen Fragen rund um den Start in eine berufliche Selbstständigkeit. Wir freuen uns darauf, Euch am Donnerstag, den 30.11.2017 beim Gründertag Bodensee kennen zu lernen.

www.tz-konstanz.de/gruendernetzwerk


Unterstützer

Die Veranstaltung wird darüber hinaus unterstützt von ifex - Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge, Abteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, dem Südkurier Medienhaus und der seezeit Mensa.


Download Veranstaltungsflyer

GruendertagBodensee2017_Flyer.pdf


Eine Veranstaltung im Rahmen der Gründerwoche Deutschland