Diese Website setzt Cookies ein, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. OK

Stressfreies und souveränes Selbstmanagement in der digitalen Welt

 

Donnerstag, 21. Februar 2019, 18 Uhr
im Technologiezentrum Konstanz, Blarerstr. 56, Veranstaltungssaal 1. OG

 

Ablauf

Begrüßung:
Judith Winkler, TZK e.V.

Vortrag & Fragen:
Oliver Gassner
OGOK Online-Kommunikation

Networking

Inhalt

Die digitale Welt wartet mit einer Fülle von Möglichkeiten auf, die einem das Arbeiten und den Alltag erleichtern wollen. Neue Applikationen, Hilfsmittel und Plattformen tauchen beinahe täglich wie aus dem Nichts auf und versprechen ein stressfreies Leben. Wie behält man den Überblick, ohne in den Zwang zu geraten, ständig Neues auszuprobieren? Was ist wirklich nützlich und wie nutzt man das breite Angebot bestmöglich für die eigenen Bedürfnisse und Zwecke?

Der Vortrag „Stressfreies und souveränes Selbstmanagement in der digitalen Welt“, der am Donnerstag, 21. Februar 2019, 18 Uhr, im Technologiezentrum Konstanz (TZK), Blarerstraße 56, stattfindet, regt zum überlegten Umgang mit digitalen Hilfsmitteln an. Ist es wirklich ein bestimmtes Tool, das den Stress reduziert, oder ist es vielmehr das eigene Denken und Handeln, welches einen souveränen Umgang mit diesen ermöglicht? Referent Oliver Gassner, Experte für Onlinekommunikation, deckt auf, weshalb vermeintliche „Patentrezepte“ nicht die Lösung für alles sein können. Dabei beleuchtet er mögliche Stressfaktoren im Alltag, anstatt die Vorteile einzelner Tools zu lobpreisen. Vielmehr gehe es darum zu erkennen welche Möglichkeiten man habe, wo Veränderungen nicht sinnvoll seien und wie man entsprechend mit beidem umgehe, so der Referent.

Referent

Oliver Gassner, OGOK Online-Kommunikation
Ist Coach im Bereich Online- und Offline-Kommunikation in Business-Netzwerken und bietet Einzelcoaching, Beratung oder Workshops/Seminare.

Zielgruppe

- Gründungsinteressierte
- Gründer und Start-ups
- junge Unternehmen
- weitere Interessierte

 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei - Dank der Unterstützung durch unsere Partner:
- Wirtschaftsförderung Konstanz
- Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
- Kultimativ GmbH
- Ruppaner Brauerei OHG

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.
Bitte hier klicken für die Anmeldung oder senden Sie eine E-Mail an tzk(at)tz-konstanz.de.

 

Anfahrt

BITTE BEACHTEN SIE, DASS AM TZK SELBST KEINE PKW-PARKPLÄTZE FÜR BESUCHER ZUR VERFÜGUNG STEHEN. Am besten kommen Sie mit Fahrrad oder Bus oder parken auf dem öffentlichen Parkplatz "Döbele". Die Erreichbarkeit mit allen Verkehrsmitteln entnehmen Sie bitte unserer Anfahrtsbeschreibung