Diese Website setzt Cookies ein, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. OK

Technologiezentrum
Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 7531 20 05 0
Fax:+49 7531 20 05 22
tzk(at)tz-konstanz.de
Impressum  |  Sitemap
Datenschutzerklärung

Aktuelles

16.11.2018   -Einladung zum Gründertag Bodensee am 29.11.2018

Eine Veranstaltung im Rahmen der Gründerwoche Deutschland


Der landesweite Wettbewerb Start-up BW Elevator Pitch, Erfahrungsberichte von Gründern und ein Vortrag über die Herausforderung des unternehmerischen Wachstums stehen im Mittelpunkt

Lust wecken auf Gründung und Selbständigkeit. Das will der Gründertag Bodensee, der am Donnerstag, den 29. November 2018 ab 16:30 Uhr in der Mensa der Hochschule Konstanz (HTWG) stattfindet. Für die Veranstaltung hat das Gründernetzwerk Konstanz ein abwechslungsreiches Programm aus Best-Practice-Beispielen, Vorträgen und Informationen zusammengestellt. Zudem wird es ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken und dem Austausch mit Experten geben. Die Veranstaltung ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung jedoch erforderlich: www.bit.ly/gründertag18

Ab 16:30 Uhr beginnt der Einlass zum Gründertag in der Seezeit Mensa der HTWG, die auf dem Campus direkt am Seerhein liegt. Auftakt ist um 17:00 Uhr. Erstes Highlight der Veranstaltung ist der Vortrag „Warum Wachstum immer auch weh tut“, den um 17:30 Uhr Dr. Axel Jockwer hält. Warum hat jeder Teenager garantiert irgendwann Liebeskummer? Und was hat das mit Start-ups zu tun? Basierend auf seinen beruflichen Erfahrungen als Marketingexperte und Berater zeigt Jockwer anhand einer „Growth Pain Matrix“ die typischen Wachstumsschmerzen junger erfolgreicher Organisationen. Als Unternehmer beschäftigt sich Jockwer mit den Themenfeldern Digitalisierung, Strategie und Skalierung. Er begleitete unter anderem die HolidayCheck AG in deren Gründungsjahren als Marketingdirektor und ist selbst Gründer der BOTTIMMO AG.

Nach Vortrag, Snackpause und Networking heißt es um 19:00 Uhr dann Bühne frei für den Start-up BW Elevator Pitch, den landesweiten Gründerwettbewerb des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. In jeweils drei Minuten erhalten Gründer, Start-ups sowie Jungunternehmen eine attraktive Plattform, um ihre Geschäftsidee vor dem Publikum und einer hochkarätigen Jury aus Unternehmen und Investoren zu präsentieren. Die Preisverleihung findet um 21:00 Uhr zum Ausklang des Gründertags statt. Anmeldungen zum Pitchen sind ab sofort möglich unter www.startupbw.de/elevatorpitch

Dazwischen, um 20:00 Uhr, berichten eine Gründerin, ein Gründer und ein Gründerteam von ihren Erfahrungen. Jana Ritter hat sich 2017 als Hörakustikerin mit „Hörwelt“ selbstständig gemacht und berichtet, wie es ist, als Frau in einem handwerklichen Beruf zu gründen. Erik Klaas ist Co-Founder der „8tree GmbH“. Das Unternehmen entwickelt, produziert und verkauft 3D Scanner, mit denen Schäden an Flugzeugen gemessen werden können. Das Gründerteam Michael Anger und Christoph Schlettig berichtet über die Gründung der „Unsiphere GmbH“ und darüber wie ihr Team skalierbare Lösungen für neue Mobilitätskonzepte wie Drohnen und Lufttaxis entwickelt.

Neu in diesem Jahr ist das Vorprogramm zum Gründertag, welches von 15:00 bis 16:30 Uhr ebenfalls an der Hochschule Konstanz (HTWG) im Veranstaltungsraum A120 stattfindet. Unter dem Slogan „Start-up Kompaktinfo“ werden in mehreren 10-minütigen Kurzvorträgen Know-how und Informationen zu Services für Gründerinnen und Gründer am Bodensee vermittelt. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich.

Das Gründernetzwerk Konstanz ist Veranstalter des Gründertags Bodensee 2018. Es ist ein Zusammenschluss von Anlaufstellen in Konstanz, die Gründer zum Start und bei der Festigung ihrer Geschäftsidee begleiten. Partner sind die beiden Hochschulen, die Wirtschaftskammern, die örtlichen und regionalen Wirtschaftsförderungen, die Arbeitsagentur, zwei regionale Start-up-Initiativen, zwei Unternehmensberatungen sowie das Technologiezentrum. Ansprechpartner aller Anlaufstellen werden am Gründertag vor Ort sein.

Der Gründertag wird unterstützt von ifex, der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, dem Südkurier Medienhaus und der Seezeit Mensa. Die Veranstaltung findet darüber hinaus im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt.

Alle weiteren Informationen:

www.tz-konstanz.de/gruendernetzwerk

www.facebook.de/gruendertagbodensee

 

Anmeldung zum Gründertag:

www.bit.ly/gründertag18

Anmeldung zum Pitchen beim Start-up BW Elevator Pitch:

www.startupbw.de/elevatorpitch