Diese Website setzt Cookies ein, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. OK

Technologiezentrum
Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 7531 20 05 0
tzk(at)tz-konstanz.de
Impressum  |  Sitemap
Datenschutzerklärung

Aktuelles

17.10.2019   -Gründertag Bodensee - 28.11.2019

Mit Start-up Messe, Vorträgen und Elevator Pitch


Lust wecken auf Gründung und Selbständigkeit: Das will der Gründertag Bodensee, der am Donnerstag, den 28. November 2019 in den Räumlichkeiten der Hochschule Konstanz (HTWG) stattfindet. Für die Veranstaltung hat das Gründernetzwerk Konstanz ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das ab 10:00 Uhr startet. Eine Jobmesse, in der Start-ups sich und ihre Möglichkeiten für Studien- und Abschlussarbeiten und Praktika vorstellen, Kurzvorträge, die Know-how und Informationen für Gründerinnen und Gründer am Bodensee vermitteln, Gründerinnen, die über ihre Erfahrungen berichten, spannende Live-Pitches auf der Start-up BW Bühne, ein Keynote-Vortrag zum Thema Unternehmensfinanzierung und ausreichend Gelegenheit zum Netzwerken – das alles bietet der Gründertag Bodensee. Die Veranstaltung ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung jedoch erforderlich: www.bit.ly/gründertag19

In diesem Jahr wird das Programm des Gründertags erstmals auf ein Ganztages-programm ausgeweitet. Bereits um 10 Uhr startet die Start-up Connect Messe, die erste Start-up Jobmesse an der Hochschule Konstanz (HTWG). Progressive Jungunternehmen stellen sich und ihre Möglichkeiten vor: Studien- und Abschlussarbeiten, Praktika, Jobs, Arbeiten in Festanstellung etc. Sie bieten einen Ausblick in eine Zukunft im innovativen Umfeld und verantwortungsvolle Aufgaben. Die Start-up Connect Messe ist eine gute Möglichkeit, um Start-ups direkt kennenzulernen. Sie findet in den Räumen F022 und F023 statt.

Erweitert wird das Programm ab 13:30 Uhr durch informative Kurzvorträge. Unter dem Slogan „Start-up Kompaktinfo“ werden in mehreren 10-minütigen Kurzvorträgen Know-how und Informationen zu Services für Gründerinnen und Gründer am Bodensee vermittelt: Themen sind Fördermöglichkeiten, Räume für Start-ups, Investitionsmöglichkeiten und mehr. Die Vorträge finden an der Hochschule Konstanz (HTWG) im Veranstaltungsraum F007 statt.

Ab 16:00 Uhr beginnt der Einlass zum Gründertag Abendprogramm in der Seezeit Mensa der HTWG, die auf dem Campus direkt am Seerhein liegt. Auftakt ist um 16:30 Uhr. Erstes Highlight ist der Start-up BW Elevator Pitch, der landesweite Gründerwettbewerb des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg. In jeweils drei Minuten erhalten Gründer, Start-ups sowie Jungunternehmen eine attraktive Plattform, um ihre Geschäftsidee vor dem Publikum und einer hochkarätigen Jury aus Unternehmen und Investoren zu präsentieren. Die Siegerehrung findet um 20:30 Uhr zum Ausklang des Gründertags statt. Wer selber pitchen möchte: Die Anmeldung zum Pitch ist ab sofort möglich unter www.startupbw.de/elevatorpitch.

Nach Snackpause und Networking geht es um 19:15 Uhr informativ weiter mit dem Vortrag „Dos and Don’ts der Start-up-Finanzierung“, den Finanzexperte Stefan Klaile hält. „Eine Firma zu gründen, ist die Pflicht – sie zu finanzieren und den Wert zu steigern, eine Kunst“, sagt Stefan Klaile. In seinem Vortrag spricht er darüber, welche Hürden es für eine Start-up-Finanzierung gibt und woran viele Finanzierungen scheitern. Klaile widmet sich den Fragen, wie man sich auf ein Finanzierungsgespräch vorbereitet und warum ein Team manchmal mehr Wert hat als das Produkt.“ Der Finanzexperte Klaile gründete 2010 die XOLARIS Gruppe. Sein Repertoire ist vielseitig: mehr als 15 Jahre Erfahrung im Finanzbereich, Führungspositionen bei internationalen Brokern, Banken und Unternehmensberatungen, mehrere Jahre COO / Head of Operations eines Emissionshauses.

Im Anschluss, um 20:00 Uhr berichten im Female Founder Talk junge Gründerinnen aus der Region von ihren Erfahrungen sowie über die ersten Herausforderungen und Meilensteine ihrer Start-ups. Von der ersten Idee zum eigenen Produkt. Wie hat alles begonnen und was haben sie seit der ersten Idee erreicht? Wo stehen sie heute und was sind ihre Ziele für die Zukunft?

Veranstalter des Gründertags Bodensee ist das Gründernetzwerk Konstanz – ein Zusammenschluss von Experten, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern aus verschiedenen Institutionen, die Gründende zum Start und bei der Festigung ihrer Geschäftsidee begleiten. Partner sind die beiden Hochschulen, die Wirtschaftskammern, die örtlichen und regionalen Wirtschaftsförderungen, zwei regionale Start-up-Initiativen, zwei Unternehmensberatungen, zwei Kompetenznetzwerke sowie das Technologiezentrum. Alle Anlaufstellen werden am Gründertag vor Ort sein.

Der Gründertag wird unterstützt von der Start-up BW-Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg und der Seezeit Mensa. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt.

Alle weiteren Informationen: www.tz-konstanz.de/gruendernetzwerk www.facebook.de/gruendertagbodensee

Anmeldung zum Gründertag: www.bit.ly/gründertag19

Anmeldung zum Pitchen beim Start-up BW Elevator Pitch: www.startupbw.de/elevatorpitch