Technologiezentrum
Konstanz e.V.

Blarerstr.56
78462 Konstanz
Tel:+49 7531 20 05 0
Fax:+49 7531 20 05 22
tzk(at)tz-konstanz.de
Impressum  |  Sitemap

Aktuelles

02.10.2014   -Pressearbeit für Start-Ups - IMPULSE-Vortrag am 08.10.2014

SÜDKURIER-Lokalchef gibt Tipps, wie junge Firmen auf sich aufmerksam machen


Das beste Produkt, die größte Innovation und die spannendsten Dienstleistungen bringen nichts, wenn potenzielle Kunden nichts davon erfahren. Wie sich junge Firmen in der Öffentlichkeit bekannt machen können, was bei der Medienarbeit zu beachten ist und wie man eine Redaktion für ein Thema interessieren kann, ist das Thema des nächsten Vortrags in der Reihe IMPULSE für Existenzgründer und junge Unternehmen.

Unter dem Titel „Pressearbeit für Start-Ups“ referiert dazu Jörg-Peter Rau am Mittwoch, dem 8. Oktober 2014, um 18 Uhr im Veranstaltungssaal des Technologiezentrums Konstanz in der Blarerstraße 56.

Jörg-Peter Rau ist seit 1992 journalistisch tätig. Er wurde beim SÜDKURIER als Redakteur ausgebildet, hat in Berlin und Glasgow Geografie, Kunstgeschichte und Anglistik studiert sowie beim "Tagesspiegel" gearbeitet. Nach einigen Jahren in der politischen Redaktion des SÜDKURIER hat er 2007 die Leitung der Lokalredaktion übernommen und ist seit 2011 zusätzlich redaktioneller Gesamtverantwortlicher für die Lokalausgaben im Landkreis. Zu seinen Schwerpunktthemen gehört das regionale Wirtschaftsgeschehen.

Die Reihe IMPULSE richtet sich an Existenzgründer und junge Unternehmen und behandelt monatlich anhand von Kurzvorträgen Themen aus den Bereichen Marketing, Kommunikation, Finanzen und Recht. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter tzk@tz-konstanz.de ist erforderlich. Veranstalter der IMPULSE-Reihe ist das Technologiezentrum Konstanz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Konstanz und unterstützt durch die Sparkasse Bodensee.

2014 finden noch zwei IMPULSE-Vorträge im TZK statt. Am Donnerstag, 20. November 2014 ist das Thema „Existenzgründung in den Freien Berufen“, am Mittwoch, 3. Dezember 2014, beschäftigt sich der Vortrag mit Themen rund um das Vertragsrecht.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.