Diese Website setzt Cookies ein, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. OK

Steuern und Finanzamt: Was ist beim Start in die Selbständigkeit zu beachten?

 

JETZT ANMELDEN oder eine E-Mail an tzk(at)tz-konstanz.de senden.

 

Donnerstag, 13. Februar 2020, 18 Uhr im Technologiezentrum Konstanz, Blarerstr. 56, Veranstaltungssaal 1. OG

 

Ablauf

Begrüßung:
Stefan Stieglat, TZK e.V.

Vortrag & Fragen:
Alexandra Geiger
Finanzamt Konstanz

Networking

 

Referentin

Alexandra Geiger
Finanzamt Konstanz

Die Diplom-Finanzwirtin Alexandra Geiger ist Sachgebietsleiterin beim Finanzamt Konstanz und dort seit 2018 für Existenzgründer zuständig. Umsatzsteuerliche Themen wie die Abgabe von Voranmeldungen sind Schwerpunkte ihrer Tätigkeit.

 

Inhalt

Sowohl die gewerbliche, selbständige als auch die freiberufliche Tätigkeit sind zwingend beim Finanzamt anzumelden. Grundlage für die steuerliche Erfassung ist die Abgabe eines Fragebogens. Ob die Kleinunternehmerregelung oder die Regelbesteuerung zum Tragen kommt, entscheidet sich an Hand der Angaben im Fragebogen. Im Vortrag werden alle Aspekte der steuerlichen Erfassung erläutert und mögliche steuerliche Pflichten werden thematisiert.

 

Zielgruppe

- Gründungsinteressierte
- Gründer und Start-ups
- junge Unternehmen
- weitere Interessierte

 

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenfrei - Dank der Unterstützung durch unsere Partner:

- Wirtschaftsförderung Konstanz
- Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
- Kultimativ GmbH
- Ruppaner Brauerei OHG

 

Anmeldung

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

JETZT ANMELDEN oder eine E-Mail an tzk(at)tz-konstanz.de senden.

 

Anfahrt

BITTE BEACHTEN SIE, DASS AM TZK SELBST KEINE PKW-PARKPLÄTZE FÜR BESUCHER ZUR VERFÜGUNG STEHEN. Am besten kommen Sie mit Fahrrad oder Bus oder parken auf dem öffentlichen Parkplatz "Döbele". Die Erreichbarkeit mit allen Verkehrsmitteln entnehmen Sie bitte unserer Anfahrtsbeschreibung.